TSV Grolland - Newsartikel drucken


Autor: Sven Langhans
Datum: 30.10.2018


2. Platz in der Winterrunde

Die E-jugend hat in der abgelaufenen Winterrunde einen tollen 2. Platz belegt. Die Saison begann mit einem Turnier beim SV Ofenerdiek, dort haben wir einen guten 3. Platz erreicht. Um jeden Spieler seine Spielzeiten zu geben wurden noch Freundschaftsspiele bestritten, gegen JSG Bieden/Uphusen (11-2) und gegen SC Borgfeld IV (8-2) gab es zwei Siege. Gegen SV Hemelingen (2-3) und gegen SG Arbergen-Mahndorf (7-8) gab es zwei knappe Niederlagen. Die Punktspiele liefen zu größten Teil sehr positiv für uns. In die Saison starteten wir mit einer starken Leistung und siegten 5-1 gegen den FC Oberneuland IV, gegen SG Findorff IV wurde es dann schwieriger und wir erspielten uns mit viel willenskraft ein 1-1. In den nächsten beiden Spielen hat die Mannschaft sehr überlegen gegen TV Walle-Bremen 1875 IV und gegen den Habenhauser FV IV mit jeweils mit 11-0 gewonnen. Im Derby gegen die Mannschaft vom FC Huchting III (2-5) gingen wir mit einem guten Gefühl ins Spiel. Leider hatten alle wohl etwas zu viel respekt vor zwei gegnerischen Spielern die das Spiel von Huchting bestimmt haben. So lagen wir auch schnell 0-2 zurück. Nachdem die beiden mal ausgewechselt wurden, schossen wir auch schnell zwei Tore. Am Ende kam leider unsere einzige Niederlage zustande. Im letzten Spiel gegen TSV Melchiorshausen II (10-1) gab es noch einen versöhnlichen Abschluss, mit einem gemütlichen Abend im Vereinsheim, mit Pommes von Petra. Bedanken muss ich mich schon mal für die Unterstützung, in diesem Spieljahr, der beiden neuen Co-Trainer Henrik Bartels und Maurice Schraven, die machen ihre Sache sehr gut. Natürlich auch wieder bei den zahlreichen Eltern, die zu den Spielen immer dabei sind. Jetzt geht es in die Halle, da stehen noch einige Turniere vor uns und ich hoffe, das wir uns bis zur Sommerrunde noch weiterentwickeln können!